Tropfbewässerung für 3,2 Hektar Hopfenanbauerweiterung - Weddegast

Auftraggeber: Agrargenossenschaft Baalberge e.G.

Leistungsbeschreibung: Ausführungsplanung für eine Tropfbewässerung

Planung für neue Hauptleitung und Tropfbewässerung

Insgsamt werden in Sachsen-Anhalt auf einer Fläche von ca. 1.400 Hektar Hopfen angebaut. Die Agrargenossenschaft Baalberge e.G. unterhält eine Hopfenanbaufläche von ca. 40 Hektar. Die komplette Hopfenanlage ist mit unterirdisch verlegtem Tropfrohr ausgestattet. Irriproject wurde im Zuge der Erweiterung der Anbaufläche damit beauftragt:

  • die Anlage hydraulisch abzubilden
  • Planung der Tropfbewässerung für Erweiterungsflächen
  • Planung einer neuer Kopfstation und Hauptleitung