• Kontakt

    Irriproject
    Ingenieurbüro Bewässerung | Wassertechnik

    Potsdamer Centrum für Technologie
    David-Gilly-Straße 1
    14469 Potsdam

    Dirk Borsdorff | Dipl. Ing. (FH)
    E-Mail: iww@irriproject.com

08/2019

Umfeldgestaltung Humboldt Forum Berlin | Stadtschloss Berlin

Microsprühdüsen für besonderes Beetklima

Auftraggeber: bbz Landschaftsarchitekten

Umsetzungszeitraum: 2019- 2020 in zwei Bauphasen

Leistungsphasen: LP4 bis LP8        

Irriproject übernimmt die Planung der Wassertechnik für eine automatische Bewässerungsanlage der Schlossterrassen des Humboldtforums Berlin. Es sind zwei Beetbereiche, Ost und West, auf den Schlossterrassen geplant. Die Bepflanzung der Beete ist den Entdeckungen Humboldts nachempfunden. 

In der ersten Bauphase werden die Bewässerung des Beetbereiches Ost und die Kopfstation realisiert. Letzteres wird sich inklusive Steuerung im Keller des Stadtschlosses befinden. Im zweiten Teil des Bauvorhabens wir die Beetanlage West in der Nähe des Hauteinganges des Forums gestaltet.

Die Bewässerung findet in beiden Beetanlagen mit Rotationssprühdüsen und unterirdischer Tropfbewässerung mit Verteil-Matten statt. Zusätzlich sind Microsprühdüsen zur Schaffung eines Microklimas bei besonders feuchtigkeitsliebenden Büschen und Sträuchern geplant. Die einzelnen Beete werden durch Hecken begrenzt, welche unterirdisch bewässert werden.

Durch die automatische Bewässerung kann jeder Themenbereich wassertechnisch einzeln angesteuert werden. Die Ventiltechnik befindet sich komplett in der Technikzentrale des Humboldtschlosses, wodurch keine Ventilkästen zu sehen sein werden.

Der Baufortschritt am Berliner Schloss kann über eine Webcam live miterlebt werden. Über folgenden Link gelangt man zu den Webcam-Ansichten: https://cam05.berlinerschloss-webcam.de/