• Kontakt

    Irriproject
    Ingenieurbüro Bewässerung | Wassertechnik

    Potsdamer Centrum für Technologie
    David-Gilly-Straße 1
    14469 Potsdam

    Dirk Borsdorff | Dipl. Ing. (FH)
    E-Mail: iww@irriproject.com

08/2022

Marktplatz Neuerburg

Planung eines Wasserspiels

Auftraggeber : Franz Reschke Landschaftsarchitekten GmbH
Umsetzungszeitraum :
2023-2024
Leistungsphasen : LP03-LP08

Für die Neugestaltung des Marktplatzes in Neuerburg ist ein zentrales Wasserspiel mit 10 Fontänen geplant. Dieser liegt belagsgleich und bündig in der Mitte des Platzes.

Für die technische Umsetzung ist die Planung eines Technikschachts bzw. Pumpenschachts mit Zisterne vorgesehen. Zusätzlich soll die Wassertechnik des vorhandenen „Handwerkerbrunnens“, sowie des neuen Trinkbrunnens im neuen Brunnenschacht Platz finden. Das Schachtbauwerk wird aus diesem Grund mittig in der Fläche verortet. Ein abwechslungsreiches und interessantes Wasserbild ergibt sich durch fünf Fontänen mit einer Höhe von 50 cm und weiteren fünf Fontänen mit einer Höhe von 75 cm. Diese werden abwechselnd in der Wasserspiel-Fläche platziert. Dabei beträgt der Strahldurchmesser jeweils 10 mm. 

Für die 10 Düsen, bestehend aus 4 Gruppen, werden 4 Umwälzpumpen mit Frequenzreglung und Elektronischer Steuerung genutzt. Für den bestehenden „Handwerkerbrunnen“ wird eine zusätzliche Umwälzpumpe mit Frequenzregelung benötigt. Da der Platz ein Gefälle von ca. 2,4 % aufweist, kann das Brunnenwasser über die unten liegenden Schlitzrinnen ablaufen. Das Rücklaufwasser wird in der Zisterne gesammelt und hygienisch aufbereitet.